Startseite
    Tagebuch Atlanta
  Über...
  Archiv
  Judith
  Cara
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   Fotos



Webnews



http://myblog.de/californiadream07

Gratis bloggen bei
myblog.de





Las Vegas

Mittwochs abends sind wir dann in Las Vegas angekommen.Was erst schon mal ein Erlebnis war, nach zwei tagen Fahrt durch die Wueste von Arizona auf  ein Meer von Lichtern zu gucken.Das naechste Erlebnis war unser Hotel, das wir gebucht hatten weil es relativ billig war.Das Tropicana, unser Hotel, liegt am suedlichen ende des beruehmten las vegas strip und ist ungalublich gross und glamouroes.Unser  zimmer war riesig und das bad ungefaehr  nochmal so gross.Wir sind dann erstmal bisschen den Strip entlanggegangen  und haben uns die anderen hotels angeguckt.Wer schonmal  in Vegas war kann sich vorstellen wie begeistert wir waren.Alles blinkt und glitzert und ist einfach nur riesig.An diesem Abend sind wir wie schon erwaehnt auch aus  einem casino im "New  York, New York" geflogen und haben einfach nichts zu trinken bekommen weil wir leider nicht 21 sind.Deshalb wollten wir das  "New York, New York" bei unserer tour donnerstags eigentlich boykottieren, aber es ist einfach zu schoen.Wie der  Name schon sagt sind an der Vorderfront des Hotels fuenfzehn wahrzeichen von New  York  nachgebaut, wie die Freiheitsstatue und das Empire State Building.Um sie herum faehrt den ganzen tag eine Achterbahn.Dann gibt es noch das "Luxor", das aus einer riesigen pyramide besteht die nachts kilometerweistrahlt, das "MGM", in dem wir echte loewen gesehen haben, das  "Excalibur", das ganze im Sinne des Rittertums gestaltet ist und noch ungefaehr zwanzig andere, die wir waehrend unserer acht stunden!!!! langen tour durch vegas alle geshen haben.Am besten gefallen haben uns das "Paris", mit Eifelturm und echtem Parisfeeling wenn man durchgeht und das "Venetian", durch das viele Flusskanaele fliessen.Cara hat sich an dem Tag am meisten ueber den "Pandaexpress"(chienesisches Fastfoodrestaurant) gefreut, das wir nach den acht stunden zufaellig gefunden haben:-)Freitags haben wir dann fast den ganzen tag am hotelpool gelegen um uns zu entspannen und um uns nochmal richtigen sonnenbrand zu holen.In Las Vegas war es die ganze zeit unfassbar heiss, so um die 40 grad.Abends haben wir uns dann auf den weg nach san diego gemacht.Las Vegas ist eine super schoene stadt, in der wir zwar immer wieder fassungslos waren wieviel geld beim Bau der hotels etc. verprasst wurde, die man aber einfach lieben muss und die irgendwie  irreal erscheint.Fahrt alle mal hin, aber wartet bis ihr 21 seid!!!!!!!!
8.7.07 07:26
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung